Header
Mainnav

Moderne Dachstuhlsanierung in einem Zweifamilienhaus

Haus 006




  • | ZWEIFAMILIENHAUS
  • | SANIERUNG
  • | DACHGESCHOSSAUSBAU
  • | WANDFLÄCHENHEIZUNG
  • | QUALITATIVE AUFWERTUNG
  • | GROßE DACHFLÄCHENFENSTER




Das Mittelgebirge des Odenwalds, in früheren Zeiten etwas abgelegen zwischen den Flüssen Rhein, Main und Neckar und den Städten Heidelberg und Darmstadt sowie Heppenheim und Miltenberg gelegen, hat sich zunehmend zu einem interessanten Wohngebiet auch für Einwohner eben dieser Städte entwickelt.
Ein touristisches Ziel war der Odenwald bereits vor hundert Jahren, durch die moderne Mobilität ist es nun jedoch Pendlern möglich, zum Beispiel sowohl naturnah zu wohnen und gleichzeitig in der Metropolregion Rhein Main zu arbeiten.

Dieses Haus liegt auf halber Höhe eines Hangs über einer am Fluss gelegenen Kleinstadt, in einer von viel Grün geprägten Umgebung. Zwar gibt es weitere Häuser in der Nachbarschaft, aber auch Weiden, Streuobstwiesen und den nahen Wald.

In dem geräumigen Haus aus den Sechziger Jahren des Zwanzigsten Jahrhunderts gab es ein großräumiges Dachgeschoß, von dem lediglich vier Zimmer zeitweise als Wohnraum genutzt worden waren. Die übrige Fläche diente lediglich als Speicher.
Das führte zu dieser modernen Dachstuhlsanierung des Zweifamilienhauses, das um eine weitere Wohneinheit erweitert wurde. In diesem Zusammenhang fanden Sanierungsmaßnahmen statt, Leitungen für Strom, Wasser und Heizung wurden teils neu verlegt.

Eine der Herausforderungen bestand darin, trotz der nur gering geneigten Dachflächen einen großzügigen Wohn- und Arbeitsbereich zu schaffen.
Um das gewährleisten zu können, fiel die Entscheidung auf eine Kombination von Dachflächen-Festverglasung und Dachflächenfenstern. Diese Maßnahme brachte viel Licht in die Räume und ermöglicht gleichzeitig die Aussicht auf die umliegende Natur und die Stadt im Tal. So wurde das häufig in Dachwohnungen auftretende Problem der fehlenden Blickbeziehungen zum Außenraum gelöst. Außenliegende Jalousien schützen die Räume an heißen Sommertagen vor Überhitzung.

Der Raumeindruck wird durch das Herausnehmen etlicher Wände und auch durch die neu angebrachte Eckverglasung geprägt. Während der Entkernung der Räume wurde ein Teil der Giebelwand entfernt, um in nordöstlicher Richtung eine großflächige und raumhohe Verglasung einzupassen. Das erzeugt ein völlig verändertes Raumgefühl; vom Esstisch, dem Sofa oder Sessel aus kann man ins Grüne oder ins Tal hinunter auf die Stadt schauen. Der Raum wirkt so wesentlich offener und gewinnt enorm durch den Blick ins Grüne und die Weite.
Der Dachaufbau mit Zwischensparrendämmung, Steinwolle und einer Lage aus Holzweichfaserplatten, eine günstige bauphysikalische Kombination, sorgt für ein angenehmes Raumklima.
Natürlich sind unter dem Dach Wandschrägen ein Thema. Sie sorgen in der Regel dafür, dass sich Schränke in solchen Räumlichkeiten nicht stellen lassen. Dem wurde beim Innenausbau Rechnung getragen, indem der Schrägenbereich mit Einbauschränken als Staufläche nutzbar gemacht wurde. Das ergab einen acht Meter langen, begehbaren Kleiderschrank, der mehrfach auf Online-Portalen Beachtung fand. Zusätzlich wurde in einem ehemaligen kleinen Zimmer eine Ankleide untergebracht.
Eine Küche gab es zuvor auf diesem Stockwerk nicht, diese wurde, angeschlossen an den Wohnraum, eingebaut.
Die Wände der Wohnung sind weiß gehalten, die Fußböden entweder mit Parkett, dieses war vorhanden und wurde belassen, oder mit hellgrauem Linoleum belegt. Linoleum ist ein pflegeleichtes, angenehmes Material, man geht darauf wie auf Leder.

Um möglichst auf Heizkörper verzichten zu können, kam eine Wandflächenheizung zum Einsatz, die angenehme Strahlungswärme, einem Kachelofen vergleichbar, abgibt.
Solarthermie sorgt auf umweltfreundliche Weise für warmes Wasser.
Eine moderne Dachstuhlsanierung, die aus nicht isolierten Abstellräumen einen weiträumigen und hochwertigen Wohnraum schuf.





"奥行きのあるクローゼットを上手に活用するには?すっきりクローゼットづくりのための15ポイント" (JPN)
"屋根裏収納だけじゃ勿体ない!15のロフト使いのアイデア" (JPN)
"NATUR PUR BEI TAG UND NACHT"
"19 LEMARI SIMPEL YANG BISA ANDA BUAT DENGAN MURAH!" (IDN)
"14 гардеробных, от которых захватывает дух!" (RU)
"19 einfache Schränke zu bauen, die dein Zimmermann mit einem kleinem Budget bauen kann"
"14 FABULEUX DESIGN POUR VOTRE GARDE-ROBE" (FR)
"JEDE MENGE LICHTBLICKE" (SEITE 1)
"JEDE MENGE LICHTBLICKE" (SEITE 2)
"SCHÖNE AUSSICHTEN" (SEITE 1)
"SCHÖNE AUSSICHTEN" (SEITE 2)
"7 MEBLI "MUST HAVE" Z IKEI" (PL)



Footer

© 2022, Karl Kaffenberger.